Bastle Deine eigene Schultüte

Du bist schon bald ein richtiges Schulkind? Dann bastle Dir Deine eigene Schultüte mit den süßen Hundekindern dopodopo.

Die beiden begleiten Dich gerne an Deinem ersten Schultag und freuen sich auf viele gemeinsame Abenteuer! Wir erklären Dir, wie Du Schritt für Schritt zu Deiner eigenen Schultüte gelangst. Hol Dir dazu Hilfe von Deinen Eltern oder einem anderen Erwachsenen, der Dich an schwierigen Stellen oder beim Basteln mit der Schere unterstützt. Los geht's!

Tipp: Unsere Bastelanleitung kannst Du auch hier herunterladen.

1. Bastelutensilien bereitlegen

Bevor Du beginnst sollten alle Bastelwerkzeuge griffbereit auf dem Tisch liegen. Dazu gehören eine Bastelschere mit abgerundeten Ecken, ein Bleistift zum Zeichnen wichtiger Schnittlinien, ein Klebestift, ein großer Tonkarton von 70cm x 100cm und Pappe und Papier zum Dekorieren der Schultüte mit verschiedenen Motiven sowie Krepppapier, Tüll oder Stoff für die Krempe.

Wir haben unsere Schultüte in Hellblau, einer der Lieblingsfarben von dopo und dopo, gebastelt. Natürlich kannst Du auch jede andere Farbe wählen. Je kreativer, desto einzigartiger!

Außerdem benötigst Du eine Schnur, eine Heftzwecke und ein Geodreieck, um mit einem Schnurzirkel die Abmessung des Papierkegels zu zeichnen.

2. Kreis mit dem Schnurzirkel zeichnen

Schneide Dir zuerst von der Schnur ein Stück in 70cm Länge ab. Das eine Ende bindest Du an einen Bleistift, das andere Ende wird mit einer Heftzwecke in einer Ecke des Kartons befestigt. Nutze nun den ganzen Radius der Schnur, um einen Viertelkreis zu zeichnen.  Lass Dir bei dieser Aufgabe ruhig von einem Erwachsenen helfen.

3. Winkel und Klebekante anzeichnen

Male nun einen 70 Grad-Winkel an und zeichne mit einem Lineal eine gerade Seitenlinie des Kegels. Miss mit dem Lineal an einer Seite eine 2cm breite Klebelasche ab.

4. Bastelkrepp am Karton anbringen

Bestreiche den oberen Rand des Kreisbogens mit Kleber, die zwei Zentimeter an der Seitenlinie bleiben aber frei. Nun kannst Du das Krepppapier, den Tüll oder Stoff auf den klebenden Bereich aufbringen und gut festdrücken.

5. Karton rollen und zusammenkleben

Streiche nun mit dem Klebestift über den Kleberand. Danach kannst Du den Karton rollen und an der Seite zusammenkleben. Drücke die Seitenkanten fest an, damit sie später auch gut halten.

6. Vorlagen aus Tonkarton ausschneiden

Nun geht es ans Verzieren Deiner Schultüte. In unserer Bastelanleitung findest Du Vorlagen, die Du ausdrucken, ausschneiden und bunt bemalen kannst. Natürlich kannst Du auch noch ganz andere Motive und Buchstaben ausschneiden.

Tipp: Wenn Du noch einen schmalen Pappstreifen um das untere Ende der Schultüte klebst, kannst Du die Tüte besser festhalten und sie ist stabiler.

7. Vorlagen auf Schultüte aufkleben

Klebe Deine ausgeschnittenen Vorlagen auf und dekoriere Deine Schultüte.

Tipp: Glitzersteine machen sich auch gut auf Deiner Schultüte. Für die süßen Hundekinder dopo und dopo kannst Du auch Kulleraugen verwenden. So haben sie alles im Blick und wirken richtig echt.

8. Fertig ist Deine eigene Schultüte!

Mit einem dünnen Band kannst Du deine Schultüte nun oben zubinden.

Viel Spaß an deinem ersten Schultag!

Tipp: Du hast noch nicht das richtige Outfit für Deinen Schulstart? Wir haben eine große Auswahl an Kindermode für Mädchen und Jungen in unserem Onlineshop.