Nach Oben
Alle finden Dinosaurier faszinierend – Kinder erst recht! Entsprechend wünschen sich viele Kinder eine Geburtstagsparty im Dino-Motto. Und was darf auf einem Kindergeburtstag keineswegs fehlen? Natürlich die Snacks. Mit wenigen Handgriffen zauberst Du lustige Kekse und Muffins passend zur Mottoparty. Wie, das zeigen wir Dir. Lass Dich von den Köstlichkeiten inspirieren! Dino-Kekse mit Fußspuren Diese Kekse haben wir mit einer einfachen, aber kreativen Technik verziert: Ein Spielzeug-Dino hat uns als Keksstempel gedient. Für diese Kekse brauchst Du: · 400 g Mehl · 250 g Butter · 150 g Zucker · 1 Pck. Vanillinzucker · 2 Eigelb · 1 Prise Salz · Zuckerguss-Schrift Teile die Butter in kleine Stücke und knete sie mit den anderen Zutaten zusammen bis Du einen großen Teigball bekommst. Wickel den Teig in Frischhaltefolie und lege ihn für eine Stunde in den Kühls
takko-dino-fussabdruck-kekse
Die Dinofigur, die Du für die Fußabdrücke nimmst, sollte gut definierte Zehen haben. So entstehen schöne Muster im Keks.
takko-dino-fussabdruck-kekse-backen
Statt mit Zuckerguss kannst Du die Fußabdrücke auch mit geschmolzener Schokolade füllen.
takko-dino-fossilien-kekse
Bewahre die fertigen Snacks in einer Metalldose auf. So bleiben die "Knochen" knusprig.
Dinos sind zwar schon seit Jahrmillionen ausgestorben, aber sie haben heute mehr Fans als je zuvor. Dein Kind liebt Saurier auch und möchte zu seinem Geburtstag eine Dino-Party feiern? Bevor die Party steigt, muss das Geburtstagskind etwas Wichtiges erledigen: Einladungen rausschicken. Mit einer coolen Einladung steigt bei den Gästen die Vorfreude auf die Dino-Party. Hier kommen unsere beeindruckenden Basteltipps für einen dinostarken Geburtstag: Ein schlüpfendes Dinobaby als Einladung Dinos schlüpften, ähnlich wie Vög
takko-einladung-dino-geburtstagsparty
Mit Deiner witzigen Einladung können Deine Freunde sogar spielen.
takko-dino-ei-einladung-karte-geburtstag
Erst wenn der Dino ganz rausgezogen ist, sieht man das Datum und die Uhrzeit.
Die Sonne scheint. Die Nächte werden länger. Die Musik lädt zum Tanzen ein. Endlich ist der Sommer da und für viele bedeutet das den Start in die Festivalsaison. Ob das kleine alternative Festival in der Heide von Deutschland oder das große Techno-Festival in Belgien – alle Besucher und Besucherinnen verbindet das Campen neben dem Festivalgelände. Du fragst Dich: „Was zieh ich die Tage an? Wie überlebe ich ohne Strom und fließend Wasser?“ Damit Dein Festivalwochenende ein schönes Erlebnis wird, haben wir Dir eine Packl
festival-packliste
Lade unsere Packliste am Ende dieses Beitrag herunter und ergänze sie einfach mit Sachen, die Du sonst noch brauchst. Fotocredit: iStock.com/m-gucci
festival-gummistiefel
Wenn Du keine Gummistiefel mitschleppen willst, kannst Du stattdessen Kunstoff-Überziehstiefel einpacken. Sie sind wie Regenjacken für Deine Füße. Fotocredit: iStock.com/monkeybusinessimages
Die Festivalsaison steht vor der Tür! Das heißt: ein Wochenende lang zu Deinen Lieblingsbands tanzen und mit Freunden und anderen Musikliebhabern draußen campen. Das bedeutet allerdings auch den Verzicht auf fließendes Wasser und Strom. Wie soll man sich unter solchen Umständen wohlfühlen? Natürlich geht das, und zwar mit einem Festival-Überlebenspaket. Wir haben 7 Festival-Survival-Tipps für Dich, die Dein Wochenende noch schöner und unbeschwerter machen. 1. Alleskönner im Festival-Überlebenspaket: Gaff
festival-campen-freunde
Teile diese Tipps mit Deinen Freunden und hole Dir von ihnen weitere gute Festival-Ideen ein. Fotocredit: iStock.com/sandsun
altes-smartphone-festival
Vergiss nicht, für Dein Smartphone eine Powerbank einzupacken! Fotocredit: iStock.com/svetikd
flechtfrisur-festival
Auf YouTube findest Du zahlreiche Anleitungen für coole Flechtfrisuren.
Echte Geheimtipps auf Mallorca Mallorca – das ist schon längst mehr als nur Ballermann und Bierkönig! Erholung findet man auf der beliebten Ferieninsel vor allem in der Natur und beim Spaziergang durch die Hauptstadt Palma de Mallorca. Hier stellen wir Euch 5 Sightseeing-Spots vor, die nicht in jedem Reiseführer stehen, aber Geheimtipps von Einheimischen sind. Tipp 1 – Atemberaubender Blick über die Stadt Den besten Blick über Palma de Mallorca habt Ihr vom Panoramapunkt Mirador de la Burguesa, der west