Eiskönigin-Geburtstag: 10 lustige Partyspiele

takko-frozen-geburtstagsspiele-karottennase-schneemann
Die Karottennase mit verbundenen Augen an den Schneemann zu kleben, ist gar nicht so einfach! Probier es doch auch selbst!

Deine Tochter träumt davon, eine Eiskönigin wie Elsa aus dem bekannten Disneyfilm „Die Eiskönigin – völlig unverfroren“ zu sein? Dein Sohn ist ein großer Fan von Schnee und Eis, Schneeballschlachten und coolen Spielen mit Wintermotto? Dann lade doch zum nächsten Geburtstag Deiner Kleinen zu einer Schnee- und Eis-Party ein oder kreiere mit fantasievollen Spielen einen lustigen Schneekönigin-Geburtstag! Mit unseren 10 Spiel-Ideen für Drinnen und Draußen kannst Du einen Eiskönigin-Geburtstag im ganzen Jahr feiern – auch ohne Schnee! 

1. Schneemann-Nase „blind“ ankleben

Damit ein Schneemann perfekt ist, braucht er eine anständige Karottennase – das weiß jedes Kind. Hilf einem lustigen Schneemann, seine Nase zu bekommen. Hierfür malst Du einen Schneemann auf ein großes Stück Karton (zum Beispiel einen Umzugskarton) – aber ohne Nase! Aus Tonpapier in Orange schneidest Du anschließend so viele Karottennasen aus, wie Du Gäste auf dem Kindergeburtstag hast.

So wird gespielt: Stell den Karton mit dem Schneemann Olaf an der Wand auf und befestige ihn mit Klebeband für mehr Stabilität. Nun darf jedes Kind der Reihe nach sein Glück versuchen, mit verbundenen Augen dem Schneemann die Karottennase an die richtige Stelle im Gesicht anzubringen. Die Papierkarotten haben hierfür ein Stück doppelseitiges Klebeband an der Hinterseite. Wer am nächsten zwischen die Augen trifft, gewinnt. Tipp: Gib dem Schneemann einen lustigen Namen wie „Kapitän Frostbeule“ oder „Leutnant Schneesturm“, so macht das Spielen noch mehr Freude.

2. Schatzsuche im Eis

takko-frozen-geburtstagsspiele-eis-schatzsuche-1
Passenden Modeschmuck zum Einfrieren findest Du bei Takko Fashion.

Bereite mehrere Stunden vor der Party Eiswürfel vor, in denen Du Modeschmuck einfrierst Nimm hierfür eine Eiswürfelform und lege in jede Kammer einen Ring, eine Brosche, einen Ohrhänger oder ähnliches. Anschließend befüllst Du die Form mit Wasser und lasse das Ganze gefrieren.

So wird gespielt: Die Partygäste treten gegeneinander an. Die gefrorenen Schätze kommen in eine Schüssel in die Mitte eines Tisches. Platziere die Kinder rundherum, sodass jeder die Schale mit den Eiswürfeln erreichen kann. Nun dürfen die kleinen Eisprinzessinnen und Eisprinzen versuchen, das Eis schmelzen zu lassen, um an den Schatz zu gelangen. Dabei darf jeder nur seine Hand benutzen. Am Ende behält jedes Kind seinen Schmuck – wer die meisten Teile hat, gewinnt.

3. DIY-Schneekugeln basteln

takko-frozen-geburtstagsspiele-diy-schneekugel-1
Statt Kunstschnee kannst Du auch Glitzer für die DIY-Schneekugeln verwenden.

Eine Schneekugel ist hübsch anzusehen und eignet sich auch prima als Geschenk für Mama, Papa, Oma oder Opa. Einen individuellen Charme erhält eine Schneekugel aber erst, wenn sie selbstgemacht ist.

Bereite einige Einmachgläser für die Schneeparty vor, indem Du sie gründlich spülst und das Etikett abmachst. Damit sich das Papier schneller löst, weiche es mit einem nassen Tuch ein. Bei hartnäckigen Fällen helfen Lösungsmittel, wie Nagellack. Für den Inhalt besorgst Du Figuren aus wasserresistentem Material passend zum Motto sowie grobkörnigen Glitzer und Kunstschnee.

takko-frozen-geburtstagsspiele-diy-schneekugel-4
Bunter Glitzer-Schnee macht unsere DIY-Schneekugeln einzigartig.

So bastelst Du die Schneekugeln: Die Kinder suchen sich Figuren für die Kugeln aus und kleben diese in die Deckel der Einmachgläser. Nimm einen robusten Kleber, damit sich später nichts in der Kugel löst. Ist der Klebstoff trocken und sitzen die Figuren fest an ihrem Platz? Dann können die Kinder die Einmachgläser randvoll mit Wasser befüllen. Nun streuen die kleinen Geburtstagsgäste noch Glitzer und Schnee in das Wasser, schrauben vorsichtig den Deckel drauf und fertig sind die Schneekugeln. Durch Schütteln verteilt sich das Glitzer im Wasser und ähnelt so einem dichten Schneesturm. 

4. „Schneebälle“ mit Essstäbchen aufsammeln

takko-frozen-geburtstagsspiele-essstaebchen-spiel
Dieses lustige Partyspiel fördert die Feinmotorik.

Der kalte Wind hat ein riesen Chaos im Winterwunderland hinterlassen, überall liegen Schneebälle herum, die wohl einst zu Schneemännern gehörten. Animiere die Schnee- und Eis-Truppe, um das Chaos zu beseitigen und wieder Ordnung in die Winterlandschaft der Eiskönigin-Party zu bringen.

Nimm eine Packung Mini-Marshmallows und verstreue den Inhalt auf einem Tisch. Jedes Kind bekommt für das Spiel eine Schüssel und zwei Essstäbchen.

So wird gespielt: Die kleinen Gäste versuchen, die Marshmallows auf dem Tisch in ihre Schüsseln zu sammeln. Dafür dürfen sie nur die Essstäbchen verwenden. Zeige den Kindern, wie sie diese benutzen, zum Beispiel in einem „Schneemann-Sicherheits-und-Aufräum-Training“. Anschließend beginnen alle gleichzeitig, die Schneebälle aufzusammeln. Wer am Ende die meisten Marshmallows in seiner Schüssel hat, gewinnt.

5. Wurfspiel: Rentier-Fütterung

takko-frozen-geburtstagsspiele-diy-wurfspiel-elch
Dieses lustige Wurfspiel fördert die Koordination und macht sehr viel Spaß!

Elche und Rentiere werden im hohen Norden als Zugtiere gehalten. Nach getaner Arbeit haben die treuen Wesen mit Geweih sicher großen Hunger. Mit einem lustigen Spiel geht die Fütterung ganz leicht:

Male einen Rentier- oder Elch-Kopf wie den von Rentier Sven auf einen großen Karton. Achte bei der Auswahl des Tier-Motivs darauf, dass es einen geöffneten Mund hat. Dieser wird nämlich im Anschluss ausgeschnitten.

Als Futter dienen Styroporkugeln oder Tischtennisbälle mit aufgemalten Karotten. Damit das Elch-Bild aufrecht steht, knicke den unteren Teil des Kartons nach hinten ab. Für mehr Stabilität sorgt eine gespannte Schnur oder etwas Draht zwischen dem oberen Teil und dem abgeknickten Ende des Kartons.

So wird gefüttert: Jedes Kind versucht nun aus einem Abstand von wenigen Metern, die Karotten-Bällchen in den Mund des Rentiers zu werfen – jeder Treffer ein Punkt! Die Partygäste können abwechselnd ihr Glück versuchen – wer am häufigsten trifft, gewinnt. Tipp: Wie beim Schneemann gebt Ihr auch dem Elch einen ulkigen Namen. 

6. Indoor-Schneeballschlacht – ohne Schnee

takko-frozen-geburtstagsspiele-indoor-schneeballschlacht
Die leichten Papierbälle können zwar keine großen Schäden anrichten, bring Deine Lieblingsvasen trotzdem in Sicherheit, bevor es losgeht.

Du schmeißt eine Schnee- und Eis-Party, aber draußen liegen weder Schnee noch Eis? Eine authentische Schneeballschlacht können Deine Kinder auch drinnen im Warmen erleben: Besorge eine Packung DIN A4 Papier und bereite gemeinsam mit den Partygästen Schneebälle zum Werfen vor.

So wird gespielt: Bilde zwei Teams oder lasse jeden gegen jeden spielen. Das Papier wird kinderleicht zu Bällen zerknüllt, mit denen die Kleinen anschließend werfen dürfen. Eine gute Deckung ist bei einer Schneeballschlacht das A und O: Hinterm Sofa, unterm Tisch, zwischen den Stühlen – am besten sucht sich jeder einen sicheren Platz und dann wird losgeworfen.

7. Schneemann-Bowling

takko-frozen-geburtstagsspiele-bowling
Dieses selbstgebastelte Bowling-Spiel macht kleinen Schneemann-Fans garantiert Spaß.

Bereite dieses Spiel gemeinsam mit den Kindern einen Tag vor der Party vor. Nimm zehn gleichgroße PET-Flaschen und entferne Aufkleber. Nun füllst Du weiße Farbe und etwas Wasser in die Flaschen, so, dass die Farbe noch recht dickflüssig bleibt. Mit zugeschraubtem Deckel schüttelst Du nun gemeinsam mit den Kleinen die Plastikflaschen so lange, bis sich die Farbe im Inneren der Flaschen deckend und gleichmäßig verteilt hat.

Kappe wieder abdrehen und trocknen lassen. Bleibt die Farbe nicht haften, war zu viel Wasser in der Flasche. Lass es trocknen und versuche es erneut, diesmal mit weniger Wasser.

Dekoriert die einzelnen Flaschen nun mit Schneemann-Gesichtern aus Papier. Klebt die Augen, Augenbrauen, Karottennase und Mund einfach außen an die Flasche.

Bowling-Regeln: Die Flaschen werden in einem Dreieckeck aufgestellt. Jedes Kind darf nun drei Mal einen Ball in Richtung der Flaschen rollen. Pro gefallenen Schneemann gibt es einen Punkt, fallen alle 10 gleichzeitig gibt es 20 Punkte. Am Ende addierst Du mit den Kindern die Punkte und krönst den Sieger. 

8. Eiskreide aus Speisestärke

takko-frozen-geburtstagsspiele-diy-eiskreide-1
Eiskreide aus eingefärbter Speisestärke taut relativ langsam auf.

Vermenge Wasser und Speisestärke zu einem Mischverhältnis von 1:1 und befüll mit der entstandenen Flüssigkeit eine Eiswürfelform. Färbe nun die einzelnen Abteile mit einer anderen Farbe – am besten eignet sich Lebensmittelfarbe, die Du auch experimentell mischen kannst. Nun kommt das Ganze für einige Stunden in den Gefrierschrank.

Kunstwerke malen: Gehe mit den Kleinen nach Draußen auf den Gehweg oder einen sicheren Parkplatz. Mit der Eiskreide können die Geburtstagsgäste nun kleine Kunstwerke auf den Asphalt malen, denn das Eis schmilzt langsam und lässt die Farbe nach und nach frei.

9. Eiskönigin-Tiaras und Elch-Geweihe basteln

takko-frozen-geburtstagsspiele-tiara-geweih-1
Stilvoll einen Eiskönigin-Geburtstag feiern? Natürlich mit unseren selbstgebastelten Tiaras und Geweihen!

Auf einer echten Eiskönigin-Geburtstagsparty dürfen schmuckvolle Krönchen auf den Köpfen der kleinen Gäste nicht fehlen. Bastel gemeinsam mit den Kleinen Tiaras oder Elchgeweihe aus Haarreifen. Bereite hierfür auf einem Tisch Tonpapier, Perlen, Strasssteine, Glitzer und weitere Utensilien zum Verzieren vor.

So bastelt Ihr den Kopfschmuck: Jedes Kind sucht sich ein Stück Tonpapier in seiner Lieblingsfarbe aus. Dieses wird in der Mitte gefaltet. Lass die Kleinen nun ihre Tiaras und Geweihe vormalen – bereite gegebenenfalls Vorlagen vor.

takko-frozen-geburtstagsspiele-tiara-geweih-2

Danach schneiden die Kinder die Kronen aus. Achte dabei darauf, dass die Verbindung an der Knickstelle bestehen bleibt und den unteren Teil der Krone ausmacht. Denn im Anschluss werden die Papier-Tiaras um einen Haarreif gefaltet, sodass der Reif in der Knickstelle liegt. Die zwei Seiten der Krone werden nun zusammengeklebt und anschließend nach Lust und Laune verziert.

10. Schneeschaumkunst – malen mit Rasierschaum

takko-frozen-geburtstagsspiele-rasierschaum-malen
Rasierschaum wird bei diesem Spiel mit viel Fantasie zum Schnee, mit dem die Kinder malen können.

Die Geburtstagsgäste auf Deinem Eiskönigin-Geburtstag sind begeisterte Künstler? Dann haben wir noch eine Idee: Malen mit Rasierschaum.

So funktioniert es: In Farbschälchen dürfen die kleinen Partygäste Wassermalfarbe mit Rasierschaum vermengen. Der Schaum sieht aus wie weißer Schnee und lässt sich gut mit Farbe vermischen. Mit dem bunten Schnee können nun kreative Bilder durch die Hände der Kinder entstehen.

Experimentiere gemeinsam mit den Kleinen und schaue, was passiert, wenn man Farben miteinander mischt. Die entstandenen Bilder sind tolle Mitbringsel für Mama und Papa.

Nun hast bestimmt auch Du Lust auf einen Eiskönigin-Geburtstag, nicht wahr? Oder hast Du bereits eine solche Party gefeiert? Teile mit uns Deine eigenen Spiel-Ideen gern auf Facebook

Weitere eisige Ideen und die passende Kleidung für kleine Eisprinzessinnen findest Du auf unserer Themenseite zum Disneyfilm.