maxiblue. City Trip Amsterdam

    Amsterdam mit Kindern

    Hauptstadt der Niederlande und bekannt für ihre Grachten und die hübschen Häuser mit Giebelfassaden – Amsterdam! Eine lebendige Metropole, die vor allem für Kultur- und Shoppingfans jede Menge zu bieten hat. Aber auch für Ausflüge mit der ganzen Familie eignet sich die Stadt am Meer perfekt. Wir stellen Euch hier fünf tolle Ideen vor, die viel Spaß für Eure Kids versprechen.

    Tipp 1 - TunFun: Ein Indoorspielplatz der Extraklasse

    Urlaub mit Kindern in Amsterdam und es regnet? Kein Problem, die niederländische Stadt hat jede Menge regensichere Alternativen zu bieten. Ein echtes Highlight ist Tunfun, ein riesiger Indoorspielplatz. Ursprünglich sollte dort ein Autotunnel entstehen, doch als der Tunnel halb fertig war, entschied man sich kurzerhand um. Gut so, denn jetzt ist anstelle des Tunnels eine riesige Spielfläche entstanden mit Kränen, einem Labyrinth, Rutschen und Springkissen. Hier können die Kids nach Herzenslust toben und fallen abends garantiert müde ins Bett.

    Adresse:

    TunFun
    Mr. Visserplein 7
    1011 RD Amsterdam

    Tipp 2 - Grachtenfahrt

    Ein echter Amsterdam-Klassiker, der sowohl Kindern als auch den Eltern viel Spaß macht. Mit den flachen Glasbooten lässt sich die Stadt auf dem Wasserweg erkunden. Per Kopfhörer gibt es jede Menge Wissenswertes über die Stadt zu erfahren – perfekt für neugierige Kinder.

    Wer zwischendurch mal aussteigen möchte, bucht einfach eine der beliebten Hop-on-hop-off-Touren, bei denen man an den wichtigsten Attraktionen aussteigen und mit einem der nächsten Boote weiterfahren kann.

    Weitere Infos gibt es zum Beispiel auf dieser Internetseite

    Tipp 3 - Het Scheepvaartmuseum

    Wasser ist in Amsterdam allgegenwärtig. Ganz klar, dass dort auch die Schifffahrt eine große Rolle spielt. Wer mehr darüber erfahren möchte, ist im Schifffahrtsmuseum bestens aufgehoben. Moderne Multimedia-Stationen und der originalgetreue Nachbau eines alten Segelschiffs der Ostindien-Kompanie lassen Kinderherzen höherschlagen, so können auch schon die Kleinen ganz nebenbei viele interessante Dinge lernen.

    Adresse:

    Het Scheepvaartmuseum
    Kattenburgerplein 1
    1018 KK Amsterdam

    Tipp 4 - NEMO Science Museum

    Ein Muss für kleine Wissenschaftler und Tüftler: Das NEMO Science Museum zeigt auf interaktive Weise, wie spannend Wissenschaft und Technik ist. In einem echten Labor können eigene Versuche durchgeführt werden, und Naturgewalten lassen sich hautnah erleben.

    Wer einen Moment verschnaufen möchte, begibt sich am besten auf die riesige Dachterrasse, wo man mit einem tollen Blick auf die Stadt belohnt wird. Im Restaurant können Kinder und Eltern ihre Energiereserven wieder aufladen.

    Adresse:

    NEMO
    Oosterdok 2
    1011 VX Amsterdam

    Tipp 5 - Amstedamse Bos

    Wer von der Stadtluft die Nase voll hat, sollte einen Ausflug in den Amsterdamer Stadtwald machen. Mit der Tram ist man in 25 Minuten da und kann inmitten von saftigen Grün spielen, rennen oder einfach die Seele baumeln lassen. Die vielfältigen Freizeitangebote reichen von Tretboot und Kajak fahren bis hin zum Vögel beobachten. In dem weitläufigen Park gibt es auch einen Bio-Ziegenbauernhof. Hier leben mehr als 150 Ziegen, die gestreichelt, gebürstet und gemolken werden können. Ein echtes Erlebnis für Kinder.

    Adresse:

    Amsterdam Bos Bosbaanweg 5
    1075XV Amstelveen